Kolloquium des Imre Kertész Kollegs Jena // Wintersemester 2011/2012

06. September 2011


Lutz Niethammer/ Joachim von Puttkamer: Zeitgeschichtliche Methoden und das Paradox der Diktaturen

04. Oktober 2011


Ivo Goldstein: Albaner in Jugoslawien 1918-1991

11. Oktober 2011


Guido Hausmann: Politische Geographie im östlichen Europa im 20. Jahrhundert

25. Oktober 2011


Elena Mannová: Zivilitaet und Transnationalitaet versus Nationalisierung? Vereinswesen in der Slowakei im 19. und 20. Jahrhundert

8. November 2011


Ferenc Laczó: Between Setting a New Liberal Agenda and Confronting the Twentieth Century. Post-Dissident Discourses in the Early Years of Hungarian Political Democracy

22. November 2011


Veronika Wendland: Urbanität im Zeitalter der Extreme: Gelebt, bedroht, zerstört, wiederbelebt. Lemberg und Wilna im 20. Jahrhundert

6. Dezember 2011


Iryna Vushko: Assimilation and Antisemitism at the End of Empire. The Case of Leon Bilinski and Joseph Redlich

13. Dezember 2011


Izabella Mrzygłód: Warschau in der Hyperinflation 1923

17. Januar 2012


Roman Holec: Der Ungarische Karpathenverein als Vorkämpfer des ökologischen Denkens in Mittel- und Osteuropa und seine Schicksale (1873 - 1945)

23. Januar 2012


Arbeitsbereich Geschichte und Öffentlichkeit


Jörn Rüsen: Forum Geschichtskulturen - Zur Problematik von Leitbegriffen geschichtskultureller Studien zum östlichen Europa

31. Januar 2012


Veronika Wendland: Wozu Umweltgeschichte?

07. Februar 2012


Holly Case: Loaded Questions. Project Overview and a Relational History of European Foreign Ministries in the 19th Century

13. Februar 2012


Maciej Górny: Rassenwissenschaften und Völkerpsychologie im Ersten Weltkrieg. Mittel- und Osteuropa

20. Februar 2012


Arbeitsbereich Krieg, Gewalt, Unterdrückung


Jochen Böhler: "Hader der Pygmäen"? Gewalt in Osteuropa am Ende des Ersten Weltkriegs

27. Februar 2012


Martin Müller-Butz: Das Erbe des Imperiums. Lebenswege und Karrieren polnischer Eliten im ausgehenden russischen Zarenreich und in der Zweiten Polnischen Republik