Eröffnungstagung 2011

Europas Osten im 20. Jahrhundert. Geschichtskulturelle Herausforderungen für die Gegenwart

Denkmal im Memorial Sighet (Rumänien) // Foto: privat

8./ 9. Juli 2011 in der Aula und den Rosensälen der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Unter großer Anteilnahme der Öffentlichkeit wurde am Abend des 8. Juli 2011 mit einem Festvortrag von Adam Michnik, dem Mitbegründer der Solidarność, das Imre Kertész Kolleg Jena festlich eröffnet. Die Fachtagung am Samstag (9.7.2011) zu geschichtskulturellen Herausforderungen des 20. Jahrhunderts für die Gegenwart im östlichen Europa eröffnete eine Diskussion mit dem tschechische Oscar-Preisträger Jiří Menzel über sein filmisches Œuvre.

Auf dieser Seite finden Sie die Eröffnungstagung dokumentiert: